Generalversammlung 2019

Pünktlich um 19 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Daniel Trelewsky die Versammlung. Er begrüßte alle Schützen, die Presse und die Bürgermeisterin Monika Kleemann. Diese bedankte sich beim SK für alle in 2018 erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen und beglückwünschte zu 13 neuen Mitgliedern. Die Berichte der einzelnen Spartenleiter waren ebenfalls positiv. Neu gewählt wurden Sven Berger als Schatzmeister und Dennis Wossmann als Kassenprüfer. In ihren Ämtern bestätigt wurden Dagmar Geppert als Damenleiterin, André Piksa als Jugendschießsportleiter, Christian Detjen als 2. Jugendschießsportleiter, Lena Voges als Kinderschießsportleiterin, Marie Engelhard als 2. Kinder Schießsportleiterin und Karla Helwes als Pressewartin. Für 25 jährige Mitgliedschaft gehrt wurden Ingelore Schmied und Uwe Claus. Geehrt wurden auch Daniela und Jörg Brandes sowie Tanja und Christian Scholz für ihre jahrelange, hervorragende Vorstandsarbeit. Befördert wurden Sven Berger, Brigitte Pardeyke, Ingelore Schmidt und Hansi Geppert.
Vereinsschießsportleiter Jörg Tiede überreichte Plaketten für gute Platzierungen beim Rundenwettkampf, Schnüre und Eicheln für das Schnurschießen und Nadeln für Vereinsmeister und Jahresbeste. Er bedankte sich für gute Platzierungen beim Papenteichpokal, beim Vergleichsschießen und den Landesverbandsmeisterschaften. Leistungsnadeln vom NSSV erhielten Heinrich Kremling und Christian Detjen. Er stellte ein neues Schießen vor, an dem alle Rethener teilnehmen können. Näheres wird demnächst bekanntgegeben. Daniel Trelewsky schloss um 20.50 Uhr die Versammlung und bedankte sich nochmals für geleistete Arbeit und gute Zusammenarbeit in 2018.
Ergebnisse:
Jahresbeste 2018
Damen: 1. Gudrun Piksa, 2. Ingelore Schmidt, 3. Karla Helwes. Herren: 1. Martin Pudelek, 2. Hansi Geppert, 3. Achim Helwes
Vereinsmeister 2019:
Kinder: Lucy Maaß, Chris Anthony Richter, Liron Scholz
Jugend: Kai Reinecke
Damen: Hanna Voges, Karla Helwes(2), Dagmar Geppert(2), Heidi Piksa(2),
Herren: Christian Detjen, Jörg Tiede, Martin Pudelek(2), André Piksa, Heinrich Kremling(6),
Einige der Vereinsmeister haben mehrere Titel errungen. Ergebnis in Klammern.

Jahresabschlussb

Der 2. Vorsitzende Frank Praast begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für die Unterstützung in 2018. Traditionell gab es vor dem Schießen zur Stärkung Sauerfleisch und Bratkartoffeln. Dann wurden diverse Scheiben, Pokale und Preise ausgeschossen. Geschoßen wurden 5 Schuß KK und 5 Schuß LG, ohne Probe. Der jeweils beste Schuß kam in die Wertung. Die beiden Teiler wurden addiert und so gab es in diesem Jahr folgende Sieger und Platzierte. Die Scheibe für den besten Schützen bekam für seinen 228,1 Teiler Jürgen Voges überreicht. Zweite wurde Tanja Scholz mit 239,3 Teiler und Heidi Piksa wurde mit 251,3 Teiler dritte. Das „ER+Sie“ Schießen, bei dem die vier Teiler eines Pärchens addiert wurden, entschieden Hanna Voges und Johann Weerts mit einem 586,4 Teiler für sich und erhielten dafür den Pokal. Zweite wurden Dagmar und Hansi Geppert mit einem 667,7 Teiler vor Andrea und Jürgen Voges mit einem 609,0 Teiler. Den besten KK-Schuß hatte Tanja Scholz mit einem 158,0 Teiler und den besten LG-Schuß Lena Voges mit einem 14,0 Teiler. Auch der „schlechteste“ Schütze ging nicht leer aus. Er bekam die Schlumpf-Scheibe überreicht. Diese Ehre hatte in diesem Jahr Gudrun Piksa mit einem 1116,4 Teiler. Alle 29 Schützen hatten eine Menge Spaß und feierten einen gelungenen Abschluss eines erfolgreichen Schützenjahres.

Weihnachtsfeier der Schützen


Erst stärken, dann schießen, dann feiern, dass war die Devise der anwesenden Schützen. Das Essen schmeckte allen Beteiligten sehr gut und deshalb auf diesem Wege ein Dankeschön an die Wirtin und ihr Team. Anschließend wurden mit dem LG 10 Schuß ohne Probe geschossen, wobei der beste Teiler gewertet wurde. Der diesjährige Pokalsieger heißt Jürgen Voges, der mit einem 24,6 Teiler Andrè Piksa mit 37,1 Teiler und Frank Praast mit 42,6 Teiler auf die Plätze zwei und drei verwies. Die Beteiligten waren sich einig, es war ein gelungener Abend.

Skat-und Knobelabend 2018

18 spielfreudige Rethener hatten am 20.10.2018 sich zum Skat – und Knobelabend im Schützenhaus getroffen. Vorab und auch zwischendurch genossen alle Teilnehmer das von Dagmar Geppert vorbereitete leckere Käsebuffet. Gespielt und gewürfelt wurde an fünf Tischen. Somit wurden auch fünf Sieger ermittelt, die als Preis eine große Salami vom 1.Vorsitzenden Daniel Trelewsky überreicht bekamen. Die Zweitplatzierten erhielten eine etwas kleinere Salami. Auch die Letztplazierten eines jeden Spieltisches gingen nicht leer aus.Sie erhielten alsTrostpreis eine Minisalami. Insgesamt war es ein gelungener, lustiger Abend, bei dem viel erzählt und gelacht wurde und bis nach Mitternacht dauerte. Die Sieger waren: Andrea Voges, Karla Helwes, Daniel Trelewsky, Horst Piksa und Siegfried Schmidt.

Schützenfestabschluß am 20.08.18

Für viele Rethener Schützen ist erst der Montag der letzte Tag ihres Schützenfestes.Morgens werden vom dritten Zug die Girlanden im Dorf wieder abgehängt und dafür werden sie mittags mit „Einmaniertem Hering“ von Ingelore Schmidt verwöhnt. Ab 14 Uhr wurde dann von 21 Schützenbrüdern für den Zugpokal geschossen und fleißig gegrillt.Den Pokal sicherte sich in diesem Jahr Jörn Heumann und verwies Andrè Piksa und Frank Praast auf die Plätze.Was es an der Anzugordnung während der Umzüge zu bemängeln gegeben hatte,wurde ihnen von Christian Scholz mitgeteilt.Die Schützendamen verlebten einen gemütlichen Nachmittag im Garten ihre Königin Marie Engelhard.Sie hatte zu Kaffee,Kuchen und lecker belegten Broten und Brötchen eingeladen.Als krönender Abschluß wurde die Königin vom Vorsitzenden Daniel Trlewski,dem König Hansi Geppert und dem Schwarzrn König Horst Piksa besucht und mit  je einer wunderschöne Rose überrascht..Für alle beteiligten war es ein toller Abschluß eines gelungenen Schützenfestes.



Schützenfest vom 17.08. bis 19.08.2018

Das Rethener Schützenfest war auch in diesem Jahr an allen Tagen ein voller Erfolg. Schon am Freitag war der Discoabend des Jugendclubs mit 880 zahlenden Gästen und ca. 1000 anwesenden Gästen ein super Start. Das am Samstagnachmittag zum zweiten Mal stattfindende Menschenkicker-Turnier erfreute Groß und Klein und brachte Mitspielern und Zuschauern eine Menge Spaß. Am Samstag und Sonntag wurde auch wieder für den Rethen-Cup geschossen. Es beteiligten sich 145 Schützen in 23 Mannschaften. Es siegten der noch kurzfristig angemeldete Kegelclub die „Dreckige Rinne“ mit 394 Ring vor den „Landfrauen Rethen“ mit 393 Ring und dem „Jugendclub Rethen“ mit 392 Ring. Der beste Einzelschütze ist auch gleichzeitig der Volkskönig. In diesem Jahr konnte sich Marcel Witteck über diesen Titel freuen und eine Scheibe entgegennehmen. Auch bei der Proklamation am Abend waren sehr viele Rethener Bürgerinnen und Bürger anwesend um mit den neuen Königen zu feiern. 2018 hat folgende Majestäten: Schützenkönig-Hansi Geppert, Kleiner König-Frank Praast. Damenkönigin-Marie Engelhard, Kleine Damenkönigin-Heidi Piksa. Seniorenkönig-Martin Pudelek, Schwarzer König-Horst Piksa, Kinderkönigin-Benita Paul, Kleine Kinderkönigin- Martha Reinicke. Jugendkönig-Kai Reinecke, Kleiner Jugendkönig- Henning Haase. Hansi Geppert wurde (inoffiziell) als Laber-König ausgezeichnet. Für die Motto Party „Halloween in Summer“ am Abend, hatten viele der Anwesenden schööön schrecklich verkleidet und auf der Tanzfläche eine Menge Spaß. es wurde zum Teil bis zum frühen Morgen gefeiert. Viele Schützen nahmen Sonntagfrüh am Weckzug teil um bei den neuen Majestäten die Scheiben „anzunageln“. Es folgte ein Königsfrühstück im mit ca. 360 gut gelaunten Gästen gefüllten Zelt. Auch die Kaffeetafel am Nachmittag hatte trotz der Wärme wieder großen Zuspruch. Für die Kinder hatte der Vorstand einen Zauberer engagiert,der zuerst die Kinder mit seiner Show begeisterte und später mit seiner Ballonmodelade. Alle waren sich einig- es waren auch 2018 drei tolle Schützenfest-Tage.

Majestäten 2018

Majestäten 2018
Schützenkönig: Hansi Geppert
Kl. König: Frank Praast
Damenkönigin: Marie Engelhard
Kl. Damenkönigin: Heidi Piksa
Seniorenkönig: Martin Pudelek
Schwarzer König: Horst Piksa
Jugendkönig: Kai Reinecke
Kl. Jugendkönig: Henning Haase
Kinderkönig: Benita Paul
Kl. Kinderkönig: Martha Reinecke
Volkskönig: Marcel Witteck
Rethen-Cup: Kegelverein dreckige Rinne

Schützenfest 2018

Schützenfest des SK-Rethen vom 17.08.2018 bis 19.08.2018

Freitag:

18.00 Uhr    Dorf-Cup-Schießen Teil Ausschießen eines Volkskönigs Teil 1

21.00 Uhr    „Party total“  – Jugendclub Rethen Summerdreams  Musikexpress mit DJ André

Samstag:

14. 00 Uhr   Antreten, Umzug durch das Dorf Abholung der amtierenden Könige Kranzniederlegung

15.00 Uhr    Menschenkicker – Turnier

15.30 Uhr    Kaffee und Kuchen

16.00 Uhr    Dorf-Cup-Schießen Teil 2 Ausschießen eines Volkskönigs Teil 2

20.00 Uhr    Proklamation aller Könige, der Dorf-Cup Sieger und des Menschenkicker-Turniers

20.30 Uhr    „Halloween in Summer“ Party (Es besteht kein Kostümzwang, Privatkleidung oder Uniform ist auch sehr willkommen.) Summerdreams Musikexpress mit DJ André

Sonntag:

09.00 Uhr    Wecken mit dem Spielmannszug der FFW Cremlingen und Anbringen der Scheiben

11.30 Uhr    Königsfrühstück mit dem Musikzug der FFW Hillerse erstmalig mit „verbilligtem“ Sektausschank

14.30 Uhr    Große Kaffee-und Kuchentafel

15.00 Uhr    Kinderfest mit Nabil, anschließend Ballonmodellage