Jörg Tiede Pokal der Kinder- & Jugendschützen

Die Kinder- & Jungendschützen trafen sich um den Jörg Tiede Pokal auszuschießen.

Geschossen wurde 10 Schuss auf Ringe.

Die Kinder mit Bock aufgelegt, die Jugend aufgestützt mit der Scatt Anlage (Schieß Simulator).

Das besondere bei diesem Pokal ist das nicht der 1. Platz, sondern der 4. Platz gewinnt.

Diesen belegte Lilly Maaß aus dem Jugendbereich mit 87,6 Ringen.

Weitere Platzierungen:

3. Platz Constantin Pudelek 87,9 Ringe, 2. Platz Kai Reinecke 88,3 Ringe, 1. Platz Paulina Krott 89,9 Ringe.

Das Kinder- und Jugendleiterteam (Lena Voges, Marie Engelhard, Christian Detjen und André Piksa) freuten sich mit dem Gastgeber Jörg Tiede über die gute Teilnahme von 14 Jugendlichen.

Einweihungsscheibe 2018

An zwei Schießabenden wurde von 17 Schützenschwestern und  – brüdern versucht, bei jeweils 5 Schuß mit dem LG und dem KK einem guten Schuß dabei zu haben. Um den Sieger für die Einweihungsscheibe zu ermitteln, wurden der jeweils beste LG- und KK Teiler gewertet und zusammengezählt. Den dritten Platz erreichte Karla Helwes mit einem 336,1 Teiler ganz knapp vor dem Viertplazierten Heinrich Kremling mit 336,9 Teiler. Achim Helwes wurde Zweiter mit einem 292,9Teiler. Es siegte mit einem 215,2 Teiler Ingelore Schmidt, die mit 177,2 auch den besten KK-Teiler schoß und  vom 1. Vorsitzenden die Scheibe überreicht bekam.Den besten LG-Teiler mit 23,3 hatte Frank Praast. Anschließend wurde noch gemütlich zusammengesessen und auf die Monatsbesten und die Scheibengewinnerin angestoßen.