Programm Schützenfest 2019

Freitag,16.08.2019

18:00 Uhr Dorf-Cup-Schießen und Ausschießen eines Volkskönigs (Teil 1)

21:00 Uhr „Party total“ Jugendclub Rethen

Summerdream Musikexpress mit DJ André

Samstag,17.08.2019

14:00 Uhr Antreten, Umzug durch das Dorf, Abholung der amtierenden Könige, Kranzniederlegung

15:00 Uhr Menschenkicker-Turnier

15:30 Uhr Kaffee und Kuchen

16:00 Uhr Dorf-Cup-Schießen und Ausschießen eines Volkskönigs (Teil 2)

20:00 Uhr Proklamation aller Könige und Dorf-Cup Sieger

sowie Siegerehrung für das Menschenkicker-Turnier

20:30 Uhr „80er Jahre Schools Out Party“

Sonntag,18.08.2019

09:00 Uhr Wecken mit dem Spielmannszug der FFW Cremlingen,

Anbringen der Scheiben

11:30 Uhr Katerfrühstück mit dem Musikzug der FFW Hillerse und erstmals mit verbilligtem Sektausschank

14:30 Uhr Große Kaffee- und Kuchentafel

15:00 Uhr Zaubershow mit „Nabil“ anschließend Ballonmodellage

Kartenvorverkauf Schützenfest 2019

Katerfrühstückskarten Vorverkauf:

bis 10 Jahre 6,00 € (Sitzplatzbelegung)

ab 11 Jahre 13,00 €

Tageskasse:

ab 11 Jahre 15,00 €

Die Karten sind ab dem 01.08.2019 im Vorverkauf erhältlich bei:

Sven Berger Jägerstr. 3 – 015122978236

Ute Schlote Südstr. 14 A – (05304) 932538

Per Überweisung: Die Katerfrühstückskarten liegen dann an der Tageskasse bereit. Volksbank eG BraWo IBAN: DE27 2699 1066 3443 6470 00

Ostereierschießen

Mit dem Genuss von bunten Eiern gestärkt ging es an das Schießen. Jeder Schütze hatte fünf Schuss ohne Probe. Die Scheiben wurden umgedreht und getroffen werden sollte die Eins, was sich als schwer erwiesen hat. Hansi Geppert, Karla Helwes und Brigitte Pardeyke trafen jeweils zwei und mussten ins Stechen, wo nur noch drei Schüsse abgegeben werden durften. Brigitte Pardeyke hieß am Ende die Siegerin. Um die weiteren Plätze musste in einem zweiten Stechen geschossen werden. Karla Helwes verwies dabei Hansi Geppert auf Platz drei. Zur Belohnung überreichte ihnen Dagmar Geppert eine Tüte mit diversen Süssigkeiten. Bei ausgelassene Stimmung wurde noch viel erzählt und gelacht. 

Ostereierschießen

Mit dem Genuss von bunten Eiern gestärkt ging es an das Schießen. Jeder Schütze hatte fünf Schuss ohne Probe. Die Scheiben wurden umgedreht und getroffen werden sollte die Eins, was sich als schwer erwiesen hat. Hansi Geppert, Karla Helwes und Brigitte Pardeyke trafen jeweils zwei und mussten ins Stechen, wo nur noch drei Schüsse abgegeben werden durften. Brigitte Pardeyke hieß am Ende die Siegerin. Um die weiteren Plätze musste in einem zweiten Stechen geschossen werden. Karla Helwes verwies dabei Hansi Geppert auf Platz drei. Zur Belohnung überreichte ihnen Dagmar Geppert eine Tüte mit diversen Süssigkeiten. Bei ausgelassene Stimmung wurde noch viel erzählt und gelacht. 

Rosenmontagspokal

Traditionell finden am Rosenmontag zwei Dinge statt. Das Stärken mit den von Ingelore Schmidt gebackenen leckeren Krapfen und das Schießen, bei dem von 10 Schuß LG der beste Teiler gewertet wurde. Den hatte in diesem Jahr mit einem 7,0 Teiler Daniela Brandes vor Christian Detjen mit einem 23,6 Teiler und Dennis Wossmann mit einem 31,2 Teiler. Den Pokal aber bekam Ingelore Schmidt überreicht. Sie landete mit einem 43,5 Teiler auf dem 7. Platz. Beim Rosenmontagspokal gibt es eine Besonderheit. Der Siebtplazierte gewinnt. Es war ein lustiger Abend für alle Beteiligten. 

Ostereierschießen der Kinder & Jugendschützen

Am 05.April. 2019 trafen sich die Kinder und Jugendschützen um den Ostereierpokal aus zu schießen.

Es nahmen 12 Kinder und Jugendliche an dem schießen teil.

Geschoßen wurden 10 Schuss auf Zehntelring.

Die Kinder (6-12 Jahre) mit der Scatt Anlage (Schießsimulator) sitzend aufgelegt mit Bock.

Die Jugendlichen (12-21 Jahre) mit dem Luftgewehr sitzend aufgestützt.

Dabei wurden folgende Platzierungen belegt:

1. Platz = Lilly Maaß mit 83,1 Ringen
2. Platz = Jörn Paritong mit 81,0 Ringen
3. Platz = Alissa Paul mit 76,7 Ringen

Das Kinder & Jugendschießsportleiter Team bestehend aus Lena Voges, Marie Engenhard, Christian Detjen & André Piksa freuten sich sehr über die gute Beteiligung der Kinder und Jugendlichen.

Ostereierschießen der Kinder & Jugendschützen

Am 05.April. 2019 trafen sich die Kinder und Jugendschützen um den Ostereierpokal aus zu schießen.

Es nahmen 12 Kinder und Jugendliche an dem schießen teil.

Geschoßen wurden 10 Schuss auf Zehntelring.

Die Kinder (6-12 Jahre) mit der Scatt Anlage (Schießsimulator) sitzend aufgelegt mit Bock.

Die Jugendlichen (12-21 Jahre) mit dem Luftgewehr sitzend aufgestützt.

Dabei wurden folgende Platzierungen belegt:

1. Platz = Lilly Maaß mit 83,1 Ringen
2. Platz = Jörn Paritong mit 81,0 Ringen
3. Platz = Alissa Paul mit 76,7 Ringen

Das Kinder & Jugendschießsportleiter Team bestehend aus Lena Voges, Marie Engenhard, Christian Detjen & André Piksa freuten sich sehr über die gute Beteiligung der Kinder und Jugendlichen.